Firmung

Firmung

…heißt Stärkung. Du kannst bestärkt werden in deinem Vertrauen auf Gott und auf das Leben. Die Firmung ist der i-Punkt auf deiner Taufe, als Gefirmter sagst du selbst Ja zu Deinem Glauben.

 

Die Firmvorbereitung beginnt mit einem Kennenlernnachmittag für dich und deine Eltern am 20. Januar.
Von Februar bis Juni gibt es 10 Treffen in selbstgewählten Kleingruppen, 2 Sonntagstreffs für die große Gruppe aller Firmlinge, einen Firmtag mit Weihbischof Ansgar Puff und 4 größere Aktionen, von denen du eine auswählen kannst. Am 7. Juli 2019 kommt der Bischof zur Feier der Firmung.
Hier findest du den Terminplan für die Firmvorbereitung 2019.

Auf die Firmung können sich vorbereiten:
– alle, die im Jahr 2012 zur Erstkommunion gegangen sind
(haben Ende November einen Einladungsbrief mit einem Anmeldeformular bekommen)
– alle Schüler/-innen in einer 10. Klasse,
– alle, die 17 Jahre oder älter sind.
Wenn du mitmachen willst, nimm einfach per WhatsApp oder Mail mit Pfarrer Markus Höyng Kontakt auf.